Nikos Zachariadis

Der Grüne Salon, 2009

Kategorien: , , , ,

Die Ausstellung von SPLITTERWERK im Living Studio der Stadtgalerie Klagenfurt transformiert den schwierigen, fast gangähnlichen Raum, mit geringer Höhe und bestimmender Fensterfront mittels einer atmosphärischen Neustrukturierung in einen Ausstellungsraum mit besonderer Ausstrahlung. Der ursprünglich ästhetische Fremdkörper, die schmutzig lindgrün gefärbten und innenraumseitig angebrachten Sonnenschutzlamellen, werden zum zentralen Thema des neuen Environments erhoben. In dem die Zusammenhänge zwischen Funktion, Bedeutung, Raum, Oberfläche, Farbe und Atmosphäre verschoben werden, kippt SPLITTERWERK den vorgefundenen Charakter des Raumes und führt ihn in einen für das Label typischen Topos mit starker Präsenz über.

Was vormals das Living Studio war, ist jetzt für die Zeit der Ausstellung von SPLITTERWERK „Der Grüne Salon“.

Der Grüne Salon ist eine mehrteilige, dreiseitig geschlossene Rauminstallation. Vom Eingang aus gesehen auf der linken Seite liegt die beinahe 25 Meter lange dreidimensional ausgeformten „Salonwand mit Malerei und Interieur“. Der „Architekturbildwerfer“ befindet sich auf der schmalen Vorderfront in der Tiefe des Raumes. Rechter Hand ist die 27 Meter lange „Salonwand mit Ornament und Sonnenschutz“ zu sehen.

 

Projektteam: Mark Blaschitz, Hannes Freiszmuth, Edith Hemmrich, Lisa Naumann, Josef Roschitz, Nikolaos Zachariadis

Stadtgalerie Klagenfurt, 2009

Live Artwork: 01. Juli bis 07. Juli 2009
Vernissage: 08. Juli 2009
Eröffnung durch Gabriele Schober, BÄCKERSTRASSE4 – plattform für junge kunst

Dauer der Ausstellung: 09. Juli bis 19. August 2009

Vortrag & Finissage: 19. August 2009

Mit freundlicher Co- Unterstützung der Firmen Sto und Bene.

 

Weitere Arbeiten

EINSAME AMEISEN AMNESIE, LOGOTHETIS 100.4, Wien Modern 2021 (UA)

planten balletten – aus bausspiel fest rockenem, Klanglicht 2021

Ameisen für Mimikry – Ein Klangcomic frei nach Anestis Logothetis, Video-On-Demand-Version, TOOLS FESTIVAL 2021

Publikation „Christoph Schlingensief: Die Grazer Aktionen – Erinnerungen, Kontexte, Gegenwart“, 2021

ONE HUNDRED THOUSAND COPIES SOLD, 12″ Vinyl, 2019

Publikation:
FORUM STADTPARK
Jahrbuch 2017–2018

Sound Design:
OHNE TITEL
Klanglicht Graz, 2019

Publikation: feldstellen*
PRÄSENZ DER VIELEN, 2019

Lichtgestaltung: Atemlos durch die Nacht, 2019

Strategieprozess
Empowerment statt Diffamierung
2018-2019

Dokumentation:
COMRADE CONRADE, 2017-2018

Baglamas, 2018

Mandolobouzouko „Casella“, 2017–2018

feldstellen*
PRÄSENZ DER VIELEN, 2017

Gonato „Lef“, 2017

Gonato, 2016-2017

Rosette Tzouras, 2015

Baglamas, 2016

CROWD, seit 2016

Visitenkarte OPCION, 2016

bakaliko.at, 2016

OPCION – MONOS/UИD, 12″ Vinyl, 2015

Mas’ta @ LaStrada Graz, 2015

SCHEIN, s.2015

SCHIIZO, 5×7″ Vinyl Boxset, 2014

Sabine Regula – Online Portfolio, 2014-2015

Diverse Fotoarbeiten, s.2007

Architekturfotografie, s.2007

Diverse Grafikarbeiten Print, s.2000

opcion.mur.at, 2014

n.zachariadis.at, s.2014

OFFCAST #22: OPCION, Digital Release, 2013

chios.zachariadis.at, 2013

„end“end“, 2013

AB-HINC – Farkhülse Fist Reconfigurations, 2×12″ Vinyl, 2012-2013

SAKRA!2013

Heifetz – One Song (Opcion Remix), 2012

Kajkyt – KRST (Opcion Remix), 2011

The Vine Leaf Wall, 2011

licht licht licht licht, 2010-2011

AUF-AB-HIN-HER-VOR-ZRUCK, 2010

The Smart Treefrog, 2009-2010

Arkaden Wies, Entwurf, 2009-2011

Maple-Leaf Tower, 2009

manschettenknopf.org, 2008

Raumlicht, 2008-2011

Buchstabenhäuser, 1721 vs. 2007

Active Ornaments, 2007-2008

Johann Bernhard Fischer von Erlach 1656-2006

Violet vs. Rinus, 2005

Vine Leaf Sphere, 2004

Planet Puntigam, 2000-2003

Proton, 2001

AB-HINC – Farkhülse Fist 12″ Vinyl, 1997